Schloss Storkau

Malerisch am Ufer der Elbe gelegen, erhebt sich umgeben von einem schönen Landschaftspark, das Schloss Storkau. Das Schloss wurde 1912 durch den Rittmeister Freiherr von Guaita für sich und seine Familie gebaut, wobei der Bauherr auf barocke Vorbilder Wert legte. Mit der Sichtachse des Parks bildet das Haus eine harmonische Einheit. Zur Elbe hin beherrscht eine große, den Balkon tragende Terrasse die Architektur. Zur Anlage gehören auch Pförtnerhaus und Palmenhaus sowie das dem Schloss nachempfundene im Jahre 1996 erbaute Kavaliershaus.

Harmonie mit dem Fluss

Seit der Eröffnung 1995 bietet dem Gast das Hotel Schloss Storkau eine traumhafte Aussicht auf die vorbei strömende Elbe. Mit stilsicherer Hand ist hier in wunderschöner Umgebung und in historischer Substanz ein Hotel für den gehobenen Anspruch entstanden. 107 Zimmer hat das First-Class-Haus, das mit seiner antikeleganten Einrichtung bezaubert und ein gastfreundliches Flair austrahlt. Aber auch für den kulinarischen Genuss empfiehlt sich das Haus mit seiner mehrfach auzgezeichneten Küche. Der weitaus größte Teil der verarbeiteten Produkte stammt dabei vom schlosseigenen Gutshof.

Kontakt

Schloss Storkau
Im Park
39590 Storkau
Tel: 039321-5210
Fax: 039321-5220

hotel.schloss.storkau(at)t-online.de
www.schloss-storkau.de

Anreise mit Bus und Bahn

Planen Sie Ihre Reise nach Altmark mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Anreise mit dem Auto

Planen Sie Ihre Reise nach Altmark mit dem Auto.